Zuckerfee

Zuckersüß ist bei Zuckerfee nicht nur der Name und ein Großteil der angebotenen Köstlichkeiten, sondern auch die Einrichtung mit den lila Wänden, dem goldenen Stuck, den dunklen Holzmöbeln, den Elfenfiguren und Zuckerstangen, die an Willy Wonka erinnern, dem die supernette Dame hinter dem Tresen wiederum glücklicherweise nicht gleicht! Für eine schöne Atmosphäre ist also schonmal gesorgt, aber das Tollste ist, dass es auch noch wunderbar schmeckt in diesem Café und Confiserie!
Hier ist nichts einfach nur süß, auch nichts zu süß - hier werden besondere Genüsse gezaubert, die das Herz jedes Schleckermauls höher schlagen lassen. Es gibt ein wechselndes Angebot an hervorragenden Kuchen und Torten (bei meinem Besuch gab es gerade das herrlich frische Limettentörtchen meiner Wahl, auf dem Photo oben zu bewundern und eine Stachelbeer-Frischkäsetorte), sowie Pancakes, Waffeln, French Toast und zur Krönung: ein wahnsinns warmes Erdbeer-Rhabarber Gratin mit Mandelcreme überbacken und einer Kugel Eis obendrauf!


Wir waren restlos begeistert!
Demnächst muss ich auch mal zum Frühstücken zur Zuckerfee kommen, das sah auch unheimlich lecker aus!
Außerdem gibt es hübsche Pralinen, Kekse, exklusive Schokoladen z.B. mit Veilchenblüten, Eiscreme, Smoothie-Eis, das ähnlich aussieht wie Softeis und aus einer interessanten Maschine kommt.
Wem der Sinn mehr nach etwas Herzhaftem steht, wird hier ebenfalls einiges geboten: Suppen, Salate, Omelettes und gefüllte Brottaschen, sowie ein warmes Hauptgericht zieren die Karte.
Und auch bei den Getränken wird hohe Qualität und Ausgewähltes geboten und mit viel Sachverstand zubereitet und ebenso wie bei den Speisen nicht an der Portionsgröße gegeizt. Soviel Liebe zum Detail, zu hochwertigen, saisonalen Zutaten und ungewöhnlichen Ideen machen mich ganz euphorisch und die Zuckerfee zu meinem neuen Lieblingscafé!
Wer kann da noch widerstehen? Nichts wie hin und verzaubern lassen von der Zuckerfee!

Zuckerfee
Greifenhagener Straße 15
Berlin-Prenzlauer Berg [click to see map]


Tel: 030 / 52686144

U + S und Tram M1 Schönhauser Allee

Achja, und der Soundtrack zum Artikel ist heute ja leicht zu eraten ;)

Kommentare:

Tobi Flux hat gesagt…

das sieht ja HAMMER lecker aus. muss ich gleich morgen mal mittach essen...

Moki hat gesagt…

wir waren am Sonntag zum Frühstück in der Zuckerfee und sind nun restlos begeistert. Wunderschönes, kleines Cafe, sehr netter Service, sehr leckere Frühstücksangebote abseits vom Mainstream.
Ein wirklicher Geheimtipp abseits von Kollwitzkiez und Castingallee.

karin hat gesagt…

war jetzt schon 2x da mittags für suppe & salat & pralinen & hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm, auch mein neues lieblingscafe =))