Ülkem Baklavalari

Großes Kino gibt es nicht nur diese Woche bei der Berlinale, großes Baklava-Kino gibt es seit einiger Zeit täglich in der kleinen Filiale von Ülkem Baklavalari in der Oranienstraße.
Hier werden sehr feine türkische Baklava angeboten: dünne, knusprige Teigplatten, gefüllt mit Pistazien, Walnüssen, Haselnüssen oder Grieß, übergossen mit Zuckersirup und bestreut mit gemahlenen Pistazien. Von allem zu viel - und genau das macht diese Baklava so großartig!
Ich habe in Berlin noch keine besseren Baklava entdeckt.
Nur bedient würde ich gerne etwas netter, aber hey, die berauschende Süße der Baklava, macht die Herbe des Services eigentlich auch schon wieder wett.

Ülkem Baklavalari
Oranienstr. 176
Berlin - Kreuzberg

U8 Kottbusser Tor

Kommentare:

Saphena hat gesagt…

Das hört sich ja köstlich an! :)

violin_song hat gesagt…

Zufälligerweise (ich hatte deinen Eintrag noch nicht gelesen) bin ich letzte Woche auch an diesem Laden vorbeigekommen. Ich wurde zwar äußerst zuvorkommend bedient ("extra für dich, weil du so hübsch bist"), aber dafür wollte der Typ einfach ungefragt weitere, große Baklava-Stücke in die Box reintun und auch beim Wägen hat er einen einzigen, einheitlichen kg-Preis abgerechnet, obwohl ich auch weniger teure Stücke gekauft hatte. Also mit Vorsicht zu genießen... Ansonsten ist das Baklava wirklich gut, es werden viele Pistazien und (Wal)Nüsse verwendet. Allerdings hat es mich gestört, dass Schmalz verwendet wird (ich kann den Geschmack nicht ausstehen), aber das ist ja normal bei Baklava...

Julia hat gesagt…

Schmalz halte ich für sehr sehr unrealistisch. Es wird doch nichts vom Schwein verwendet bei türkisch / arabischen Süßigkeiten!
Hat meiner Meinung nach auch überhaupt nicht nach Schmalz geschmeckt.