Firolino

Wie auf der noch im Aufbau befindlichen Webseite von Firolino erklärt wird, ist die Spezialität des Hauses, Piadina, ein aus der Emilia Romagna stammender Snack. Es handelt sich dabei um einen ohne Fett auf einer heißen Platte gebackenen dünnen Fladen, der mit allerlei Leckereien nach Wunsch des Gastes belegt wird. Bisher kannte ich diese feine, kleine italienische Mahlzeit nur aus dem Il Syndicato in Mitte, nun war ich freudig überrascht sie auch in Friedrichshain bei Firolino in hervorragender Qualität vorzufinden. Der Fladen wurde ganz frisch gebacken, war ein klein bisschen dicker und dadurch auch weicher als bei Il Syndicato. Als Belag habe ich ganz simpel Mozzarella, Tomate und Ruccola gewählt und war auch davon positiv überrascht. Der Mozzarella war schön milchig und fest, von genau richtiger Konsistenz, nicht so wässerig, schlabberig wie das was in deutschen Supermärkten meist billig über die Theke geht. Die Tomate hatte trotz Saisonferne Geschmack, der Ruccolasalat war ebenso frisch wie der schwarze Pfeffer, der kurz vorm Servieren noch darüber gemahlen wurde und schön sein Aroma verströhmte.
Um das Glück noch perfekt zu machen, gibt es netterweise bei Firolino noch zu jeder Piadina einen Kaffee hinterher geschenkt! Der war dann auch noch lecker dazu! Und das alles: satt, warm und glücklich für nur 2,50€!
So rundum zufrieden war ich, dass ich ganz bald mal wieder hin will und dann die Variante mit Pecorino ausprobieren möchte. Diesmal war mir nicht danach, zu frisch war noch in meinem Hirn verankert, was ich erst neulich über eine Unterart des Pecorino, den Casu Marzu gelesen hatte... Aber der landet ja sicherlich (hoffentlich!!!) nicht in meinem nächsten Piadina.

Der Laden selbst ist klein, hell, schlicht und freundlich eingerichtet. Es gibt ein paar Magazine und verschiedene italienische Limonaden zu entdecken.
Die Bedienung war auch wirklich nett und aufmerksam, schnell und durchweg am Lächeln.

Ich war wirklich rundum zufrieden und kann euch Firolino nur wärmstens empfehlen! Ganz nach dem Motto des Ladens: Piadina e basta!

Firolino
Neue Bahnhofstr. 30
Berlin-Friedrichshain [click to see map]

S Ostkreuz

Tel: 030-405 286 50

geöffnet ab 10, manchmal schon früher

1 Kommentar:

kreuzberger hat gesagt…

Das klingt aber lecker. Werde das wohl hoffentlich bald mal im Il Syndicato probieren. Ich kenne deinen Blog schon länger habe aber völlig verschlafen das du nicht mehr in Tokio bist.
Habe dich jetzt auch verlinkt. Bei uns gibts ebenfalls nur Restaurants die etwas vegetarisches auf der Karte haben.