Il Syndicato

Alle, die keine Falafel mehr sehen können, denen der Appetit auf Gammeldöner vergangen ist oder die meinen schon alles zu kennen, was die italienische Küche so zu bieten hat, sowie alle, die einfach einen leckeren Sandwich der anderen Art genießen wollen, sollten sich zu Il Syndicato im Weinbergsweg aufmachen.
Hier gibt es hausgemachte Piadina, dünne italienische Fladen mit verschiedenen Füllungen. Der Fladen selbst kommt eher neutral im Geschmack daher, besticht aber durch Frische und lässt so prima die Füllungen zur Geltung kommen. Hier hat man die z.B. Wahl zwischen simplen Klassikern wie Tomate mit Mozzarella und Rucola, sehr fruchtiger gegrillter Paprika oder Aubergine oder auch Gorgonzola mit Birne und Honig.
Die Preise liegen zwischen 2,80 und 4,20 Euro - nicht ganz so billig, aber dafür ist alles ganz frisch und die Zutaten haben alle Geschmack und scheinen kein Billigramsch zu sein. Und der Espresso ist mit 50 Cent wiederum unschlagbar billig :)
Viva Italia!

Il Syndicato
Weinbergsweg 5

Berlin-Mitte
U und Tram Rosenthaler Platz

Kommentare:

Sepia hat gesagt…

Man, deine Restauranttipps hören sich wirklich gut an. Vorallem das japanische. Dann habe ich schon mal was in petto, wenn meine Freundin nach Berlin kommt... sie hat 15 Jahre in japan gewohnt ;-)

Julsche hat gesagt…

dann wird ihr das Essen im Susuru bestimmt sehr gefallen :)

Tom hat gesagt…

Ich war Piadina essen. Sehr, sehr lecker. Vielen Dank für den Tip. Nirgends sonst in Berlin wird der Parma so delikat und fein geschnitten. Da entfaltet er erst seinen Geschmack!