De Nhat

Bei wem durch meine Susuru-Empfehlung der Appetit auf asiatische Nudelsuppen erwacht ist, dem sei auch ganz dringend die vietnamesische Küche des De Nhat ans Herz gelegt.
Hier werden fernab vom leider in Deutschland allgegenwärtigen Asia-Wok-Glutamatfrass sehr feine vietnamesisch Gerichte mit vielen frischen Kräutern, der genau richtigen Menge Chili und wenig Fett angeboten. Süßsauer-Soßen Alpträume aus Zucker, Essig und Ketchup werden dem Gast hier genauso erspart, wie alles erstickende Sojasoßen Überschwemmungen.
Alles im De Nhat wird frisch in der offenen Küche hergestellt, weswegen meist auch Extra-Wünsche erfüllbar sind, wie zum Beispiel die hier abgebildete Saigoner Rolle in einer Tofu-Version anstatt mit Hühnchen.
Sie ist übrigens die unfritierte, schmackhaftere Schwester der gemeinen Frühlingsrolle, und mein besonderer Tipp für dieses Restaurant.
Aber auch die Suppen und der vietnamesische Nudelsalat lassen mich gerne immer wieder hierherkommen.
Und das Schönste ist: alle Gerichte kosten gerade mal 5 Euro.
Leckere Getränke, wie verschiedene Shakes aus frischen Früchten, mit oder ohne Milch oder Kokosmilch gibt es hier. Natürlich auch verschiedene Tees und der wunderbare vietnamesische Kaffee mit reichlich dicker süßer Kondensmilch drin, der sogar mich als Teefan zur Kaffeeschlürferin konvertieren ließ.
Außerdem ist das Interieur sehr stylish, es gibt viele Plätze und meist wenig Andrang, auch zwei Bänke im Hinterhof mit dem speziellen Berliner Charme.

Fazit: leckerer und viel symphatischer als ein gewisses anderes, extrem überlaufenes und überbewertetes vietnamesisches Restaurant in Mitte...


De Nhat
Auguststr. 2a

Berlin-Mitte
Nähe Tram M1, 12 und U6 Oranienburger Tor oder S Oranienburger Str

geöffnet: Mo-Sa 12-24 Uhr

Kommentare:

jonas hat gesagt…

Hey Julia,

dank Deiner begeisterten Beschreibung war ich heute mit einer Horde Freunde dort und weder ich noch die Begleitung wurden enttäuscht, wirklich leckeres Essen, angenehmes Ambiente, unaufdringlicher Service und für diese Gegend unschlagbare Preise machen den Laden zu einem echten Tip!

Beste Grüsse,
Jonas

Julsche hat gesagt…

Ah, da bin ich aber froh, dass es Euch gefallen hat. Macht Spaß die ersten Feedbacks auf meine Empfehlungen zu bekommen :)

Anonym hat gesagt…

da waren wir auch ! ; )
supaleckaa, sonst auch alles bestens,unbedingt weiterzuempfehlen !
liebe grüße
annette

jonas hat gesagt…

war grad mal wieder da. war zu. auf unbestimmte zeit aus betrieblichen gründen. schade schade.

stati hat gesagt…

War gestern mal wieder da. Hat schon seit Mitte Dezember wieder offen - und die Speisekarte erweitert. Jetzt gibt's auch vietnamesisches Fondue, das ist allerdings mit 15 Euro pro Person nicht so günstig wie der Rest der Speisekarte.